Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2010

12:00 Uhr

Nordische Kombination Weltcup

DSV-Kombinierer führen nach dem Springen

Das deutsche Team der Nordischen Kombinierer liegt im Weltcup-Mannschaftswettbewerb in Schonach nach dem Springen vor Frankreich und Japan in Führung.

Eric Frenzel und Co. führen nach dem Springen. Foto: AFP SID

Eric Frenzel und Co. führen nach dem Springen. Foto: AFP

Die deutschen Kombinierer haben hervorragende Aussichten auf den Sieg beim einzigen Team-Wettbewerb des Weltcup-Winters. Lokalmatador Georg Hettich, Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt), Eric Frenzel (Oberwiesenthal) und Tino Edelmann (Zella-Mehlis) führen nach dem Springen in Schonach vor den Mannschaften aus Frankreich und Japan.

Damit gehen die Deutschen, die in der gleichen Besetzung den Wettbewerb vor einem Jahr gewonnen hatten, mit einem Vorsprung von zehn Sekunden auf die Franzosen und 23 Sekunden auf die Japaner in den 4x5-km-Langlauf am Nachmittag (14.15 Uhr).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×