Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2007

11:42 Uhr

Nordische Kombination Weltcup

Haseney nach erstem Durchgang in Oberstdorf 13.

Nach zwei Sprüngen über 121 Meter belegt Sebastian Haseney beim Welcup der nordischen Kombinierer in Oberstdorf nach dem ersten Durchgang den 13. Platz. In Führung liegt der Österreicher Bernhard Gruber.

Sebastian Haseney (Zella-Mehlis) hat seine Chancen auf den Deutschland-Pokal der Nordischen Kombinierer nach dem Springen in Oberstdorf gewahrt. Durch zwei 121-m-Flüge geht der Gesamtzweite aus Thüringen von Rang 13 mit 14 Sekunden Vorsprung auf Tournee-Spitzenreiter Hannu Manninen (Finnland) in den 15-km-Langlauf am Nachmittag.

Nach zwei Sprüngen von der Großschanze führt der Österreicher Bernhard Gruber, der 2:22 Minuten vor Haseney ins Finale um den Deutschland-Pokal gehen wird.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×