Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2007

12:24 Uhr

Nordische Kombination Weltcup

Weltcup in Harrachov fällt warmem Wetter zum Opfer

Der Weltcup der nordischen Kombinierer im tschechischen Harrachov am 27./28. Januar ist vom Ski-Weltverband FIS ersatzlos gestrichen worden. Gründe sind Schneemangel und zu milde Witterung.

Der Weltcup der nordischen Kombinierer am kommenden Wochenende in Harrachov/Tschechien (27./28. Januar) mit zwei Einzelwettbewerben ist wegen Schneemangels und zu milder Witterung ersatzlos gestrichen worden. Das entschied der Ski-Weltverband FIS.

Der nächste Weltcup findet damit am 3./4. Februar in Zakopane statt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×