Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Olympische Spiele

Das sind die deutschen Medaillengewinner

Deutschland führte während der ersten Tage der Olympischen Spiele in Pyeongchang den Medaillenspiegel an. Aktuell liegt das „Team Deutschland” auf Platz zwei. Wir stellen die einzelnen Medaillengewinner vor.

  • zurück
  • 1 von 16
  • vor
Biathletin Laura Dahlmeier kann gleich zwei Gold-Medaillen mit nach Hause nehmen. In den Disziplinen Sprint und Verfolgung konnte die 24-jährige die Konkurrenz hinter sich lassen. Im Einzel über 15 Kilometer holte sie zudem Bronze. imago/Xinhua

Gold und Bronze: Laura Dahlmeier

Biathletin Laura Dahlmeier kann gleich zwei Gold-Medaillen mit nach Hause nehmen. In den Disziplinen Sprint und Verfolgung konnte die 24-jährige die Konkurrenz hinter sich lassen. Im Einzel über 15 Kilometer holte sie zudem Bronze.

Bild: imago/Xinhua

Gold gab es auch für Skispringer Andreas Wellinger. An der Normalschanze konnte er mit 113,5 Metern den ersten Platz für sich entscheiden. Eine weitere Einzel-Medaille sicherte er sich an der Großchance, dort wurde er Zweiter. Und dann folgte ja noch der Teamwettbewerb... imago/Schreyer

Gold und Silber: Andreas Wellinger

Gold gab es auch für Skispringer Andreas Wellinger. An der Normalschanze konnte er mit 113,5 Metern den ersten Platz für sich entscheiden. Eine weitere Einzel-Medaille sicherte er sich an der Großchance, dort wurde er Zweiter. Und dann folgte ja noch der Teamwettbewerb...

Bild: imago/Schreyer

Richard Freitag, Karl Geiger, Stephan Leyhe und Andreas Wellinger überzeugten im Teamwettbewerb des Skispringens. Mehr Punkte holte nur Norwegen. AFP

Silber: Teamspringen

Richard Freitag, Karl Geiger, Stephan Leyhe und Andreas Wellinger überzeugten im Teamwettbewerb des Skispringens. Mehr Punkte holte nur Norwegen.

Bild: AFP

Bei den Biathlon-Männern holte Arnd Pfeiffer im Sprint die Goldmedaille für Deutschland. dpa

Gold: Arnd Pfeiffer

Bei den Biathlon-Männern holte Arnd Pfeiffer im Sprint die Goldmedaille für Deutschland.

Bild: dpa

Johannes Ludwig nimmt im Rodeln (Einsitzer) die Bronzemedaille mit nach Hause. dpa

Bronze: Johannes Ludwig

Johannes Ludwig nimmt im Rodeln (Einsitzer) die Bronzemedaille mit nach Hause.

Bild: dpa

Noch ein Biathlet, der fürs deutsche Team eine Medaille gewonnen hat: Benedikt Doll belegte in der Verfolgung den dritten Platz. dpa

Bronze: Benedikt Doll

Noch ein Biathlet, der fürs deutsche Team eine Medaille gewonnen hat: Benedikt Doll belegte in der Verfolgung den dritten Platz.

Bild: dpa

Silber gewann Skispringerin Katharina Althaus. Sie musste sich nur der Norwegerin Maren Lundby geschlagen geben. dpa

Silber: Katharina Althaus

Silber gewann Skispringerin Katharina Althaus. Sie musste sich nur der Norwegerin Maren Lundby geschlagen geben.

Bild: dpa

Natalie Geisenberger feierte bereits ihren dritten Olympiasieg und machte sich so zur erfolgreichsten Rennrodlerin der Olympia-Geschichte. dpa

Gold: Natalie Geisenberger

Natalie Geisenberger feierte bereits ihren dritten Olympiasieg und machte sich so zur erfolgreichsten Rennrodlerin der Olympia-Geschichte.

Bild: dpa

Geisenbergers Teamkollegin Dajana Eitberger gewann zudem die Silber-Medaille im Einzel. dpa

Silber: Dajana Eitberger

Geisenbergers Teamkollegin Dajana Eitberger gewann zudem die Silber-Medaille im Einzel.

Bild: dpa

Der dominierende nordische Kombinierer der vergangenen zehn Jahre sicherte sich seine zweite olympische Goldmedaille. Der Sieg fiel knapp – und der Schlussspurt dramatisch aus. Die Freude? Riesengroß. dpa

Gold: Eric Frenzel

Der dominierende nordische Kombinierer der vergangenen zehn Jahre sicherte sich seine zweite olympische Goldmedaille. Der Sieg fiel knapp – und der Schlussspurt dramatisch aus. Die Freude? Riesengroß.

Bild: dpa

Tobias Wendl und Tobias Arlt (v.l.) sicherten sich bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold im Rodel-Doppelsitzer. Hinter den beiden Bayern und den Österreichern Peter Penz und Georg Fischler (nicht im Bilde) holten die Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken aus Suhl dann noch Bronze. Reuters

Gold: Tobias Wendl/Tobias Arlt, Bronze: Toni Egger/Sascha Benecken

Tobias Wendl und Tobias Arlt (v.l.) sicherten sich bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold im Rodel-Doppelsitzer. Hinter den beiden Bayern und den Österreichern Peter Penz und Georg Fischler (nicht im Bilde) holten die Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken aus Suhl dann noch Bronze.

Bild: Reuters

Aljona Savchenko und Bruno Massot machten mit einer überragenden Kür nach einem Patzer im Kurzprogramm gleich drei Ränge gut und landeten doch noch auf dem ersten Platz – auch, weil die Konkurrenten patzten. Für Savchenko war es bereits die dritte Olympia-Medaille. In Vancouver 2010 und Sotschi 2014 wurde sie an der Seite von Robin Szolkowy jeweils Dritte. Es war das erste olympische Paarlauf-Gold für Deutschland seit 66 Jahren, als das Ehepaar Ria und Paul Falk gewann. dpa

Gold: Paarlauf

Aljona Savchenko und Bruno Massot machten mit einer überragenden Kür nach einem Patzer im Kurzprogramm gleich drei Ränge gut und landeten doch noch auf dem ersten Platz – auch, weil die Konkurrenten patzten. Für Savchenko war es bereits die dritte Olympia-Medaille. In Vancouver 2010 und Sotschi 2014 wurde sie an der Seite von Robin Szolkowy jeweils Dritte. Es war das erste olympische Paarlauf-Gold für Deutschland seit 66 Jahren, als das Ehepaar Ria und Paul Falk gewann.

Bild: dpa

Die deutschen Rodler haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold in der Teamstaffel gewonnen. Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt wiederholten am Donnerstag den deutschen Erfolg von 2014 in Sotschi. AFP

Gold: Die Rodel-Mannschaft

Die deutschen Rodler haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold in der Teamstaffel gewonnen. Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt wiederholten am Donnerstag den deutschen Erfolg von 2014 in Sotschi.

Bild: AFP

Jacqueline Lölling holte die Silbermedaille im Skeleton. Die 23-jährige Sportlerin kommt aus dem nordrhein-westfälischen Siegen. AFP

Silber: Jacqueline Lölling

Jacqueline Lölling holte die Silbermedaille im Skeleton. Die 23-jährige Sportlerin kommt aus dem nordrhein-westfälischen Siegen.

Bild: AFP

Nur 14 Zentimeter trennten Simon Schempp im Zieleinlauf des Massenstarts beim Biathlon von Platz eins. Silber! AFP

Silber: Simon Schempp

Nur 14 Zentimeter trennten Simon Schempp im Zieleinlauf des Massenstarts beim Biathlon von Platz eins. Silber!

Bild: AFP

Francesco Friedrich und Thorsten Margis können es kaum glauben: Die Gold-Medaille für ihre vier Läufe im Zweierbob. Knapper hätte es nicht sein können: Das kanadische Team um Justin Kripps kam mit derselben Zeit ins Ziel – auf die hundertstel Sekunde genau! Somit erhielten zwei Nationen Gold. AP

Gold: Zweierbob

Francesco Friedrich und Thorsten Margis können es kaum glauben: Die Gold-Medaille für ihre vier Läufe im Zweierbob. Knapper hätte es nicht sein können: Das kanadische Team um Justin Kripps kam mit derselben Zeit ins Ziel – auf die hundertstel Sekunde genau! Somit erhielten zwei Nationen Gold.

Bild: AP

  • zurück
  • 1 von 16
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×