Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2017

17:00 Uhr

Pünktlich zum Super Bowl

Sport-Streamingdienst Dazn baut Angebot aus

Der Streamingdienst Dazn schließt eine Lücke in seinem Angebot: Kunden können ab sofort die Sportübertragungen des Anbieters auch auf der Playstation 4 verfolgen. Für das Unternehmen ist das ein wichtiger Schritt.

Der Sport-Streamingdienst ist jetzt auf der Playstation 4 verfügbar. (c) Blende11 Fotographen

Dazn auf dem Bildschirm

Der Sport-Streamingdienst ist jetzt auf der Playstation 4 verfügbar.

DüsseldorfDer Sport-Streaming-Dienst Dazn baut sein Angebot in Deutschland aus. Ab sofort können die Abonnenten Fußball-, Basketball- und Football-Spiele auch über die Videokonsole Playstation 4 sehen. „Wir waren überrascht, wie groß die Nachfrage nach unserem Angebot für die PS4 ist“, sagte John Gleasure, Chief Commercial Officer von Dazn, im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Dazn positioniert sich als eine Art Netflix für Sport. Über eine App können Nutzer für knapp zehn Euro im Monat Live-Übertragungen und Mitschnitte von beliebten Sport-Events verfolgen. Für den Erfolg der Plattform sei es wichtig, auf jedem digitalen Gerät verfügbar zu sein, sagte Gleasure. Das beinhaltet smarte TV-Systeme, ebenso wie Tablet, Smartphones und den Playstation-Konkurrenten Xbox One.

Das sei gerade auf dem deutschen Markt wichtig, auf dem der britische Anbieter erst im vergangenen Jahr gestartet ist. „Unsere Preispolitik soll gerade auch einer jungen Nutzergruppe den Einstieg erleichtern“, stellt Gleasure klar. Pay-TV hat es zwar seit Jahren schwer auf dem deutschen Markt. Doch gerade junge Nutzer lassen sich vermehrt auf Streaming-Angebote ein, wenn die Qualität stimmt.

Netflix: Wird der Pionier zum Opfer seines Erfolgs?

Netflix

Wird der Pionier zum Opfer seines Erfolgs?

Seit Jahren treibt Netflix die TV-Welt vor sich her, mischt sie mit Eigenproduktionen auf. Doch nun stockt die Erfolgsgeschichte. Droht etwa ein Schicksal wie Myspace, das von cleveren Nachahmern überrollt wurde?

Die Playstation 4 ist mit über drei Millionen verkauften Exemplaren in Deutschland die mit Abstand meistverbreitete Spielekonsole. Gerade die sogenannten E-Sports-Angebote von Electronic Arts, verkaufen sich gut, allen voran die „Fifa“-Reihe des virtuellen Fußballs. Und genau diese sportaffinen Kunden will auch Dazn ködern.

Der zur britischen Perform Group gehörende Dienst bietet für derzeit 9,99 Euro im Monat unbegrenztes Live-Streaming und Archivinhalte aus verschiedenen Sportarten, darunter etwa die US-Basketballliga NBA, alle Tennis-Turniere des Damenverbands WTA, Rugby, Handball und natürlich Fußball. Auch alle Spiele nordamerikanische Footballliga NFL finden sich im Angebot, darunter auch der am diesen Sonntag stattfindende Super Bowl , das größte Sportereignis der Welt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×