Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2010

10:13 Uhr

Radsport 6-Tage-Rennen

Sieg in Bremen geht an Duo aus der Schweiz

Die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli haben den Sieg beim 46. Bremer Sechstagerennen gefeiert. Auf Platz zwei fuhren Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam).

Bruno Risi und Franco Marvulli gewinnen das Bremer Sechstagerennen. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Bruno Risi und Franco Marvulli gewinnen das Bremer Sechstagerennen. Foto: Bongarts/Getty Images

Die Topfavoriten Bruno Risi und Franco Marvulli haben das 46. Bremer Sechstagerennen gewonnen. Die Schweizer setzten sich in der abschließenden Nacht knapp gegen die am Ende zweitplatzierten Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam) durch.

Auf Rang drei landeten Vorjahressieger Leif Lampater (Rosenheim) und sein Partner Christian Grasmann (Irschenberg).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×