Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2009

18:16 Uhr

Radsport National

Radsportler des Jahres: Spitz und Grabsch

Bei der Wahl zum Radsportler des Jahres haben Sabine Spitz und Bert Grabsch triumphiert. Spitz wurde 2008 in Peking Mountainbike-Olympiasiegerin, Grabsch Zeitfahr-Weltmeister.

Sabine Spitz ist Radsportlerin des Jahres 2008. Foto: AFP SID

Sabine Spitz ist Radsportlerin des Jahres 2008. Foto: AFP

Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz und Zeitfahr-Weltmeister Bert Grabsch sind die Radsportler des Jahres 2008. Bei der von dem Fachmagazin Radsport durchgeführten Wahl entfielen 42,1 Prozent der Stimmen auf Spitz (Murg-Niederhof), die damit vor vor Cross-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel (Denzlingen/20,3) und Judith Arndt (Leipzig/15,8) lag. Grabsch setzte sich mit 28,8 Prozent knapp vor Linus Gerdemann (beide Kreuzlingen-Schweiz/27,3) sowie dem Bahn-Olympiazweiten Roger Kluge (Cottbus/12,1) durch.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×