Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.04.2006

18:06 Uhr

Radsport Protour

Voigt verpasst Etappensieg um Haaresbreite

Radprofi Jens Voigt vom CSC-Team hat auf der fünften Etappe der Baskenland-Rundfahrt den Tagessieg nur knapp verfehlt. Der Berliner landete im Sprint hinter dem Franzosen Thomas Voeckler auf dem zweiten Rang.

Jens Voigt vom dänischen CSC-Team hat auf dem fünften Teilstück der zur Protour gehörenden Baskenland-Rundfahrt nur knapp den Etappensieg verpasst. Der Berliner musste sich im Ziel nach 178km von Vitoria-Gasteiz nach Zalla und 4:18:42 Stunden aber letztendlich mit dem zweiten Rang begnügen. Der Franzose Thomas Voeckler siegte im Sprint. Der Spanier Juan Jose Cobo landete zwölf Sekunden hinter dem Duo auf Rang drei.

In der Gesamtwertung verteidigte vor dem abschließenden Einzelzeitfahren am Samstag über 24 Kilometer der Spanier Samuel Sanchez die Führung vor seinem Landsmann Alberto Contador und dem Italiener Davide Rebellin vom Team Gerolsteiner. Patrik Sinkewitz (Fulda/T-Mobile) liegt auf dem zehnten Rang.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×