Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.04.2006

14:56 Uhr

Radsport Rundfahrt

Ocar Freire feiert endlich Sieg im Baskenland

Auf der vierten Etappe der Baskenland-Rundfahrt ließ sich Oscar Freire den Sieg nicht mehr nehmen. Der Spanier setzte sich gegen den Gesamtführenden Samuel Sanchez und Fabian Wegmann durch.

Nun hat er es doch noch geschafft: Oscar Freire konnte seinen ersten Sieg bei der 46. Baskenland-Rundfahrt feiern. Nachdem Landsmann Alejandro Valverde dem dreimaligen Straßenrad-Weltmeister auf der ersten Etappe den Sieg kurz vor der Nase weggeschnappt hatte, ließ Freire auf der vierten Etappe von Lerin nach Vitoria-Gasteiz diesmal nichts anbrennen. Der Profi des Rabobank-Rennstalls setzte sich nach 172km gegen Samuel Sanchez und den Freiburger Fabian Wegmann vom deutschen Team Gerolsteiner durch.

Der Fahrer des baskischen Euskaltel-Teams Sanchez konnte seine Gesamtführung behaupten. Dritter in der Gesamtwertung ist mit zwei Sekunden Rückstand Gerolsteiner-Kapitän Davide Rebellin (Italien) hinter Alberto Contador (Spanien).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×