Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.03.2006

18:57 Uhr

Radsport Rundfahrt

Platz zwei für T-Mobile, Gerolsteiner auf drei

Das T-Mobile-Team hat bei der Radrundfahrt Settimana Internazionale in Italien den zweiten Platz hinter dem dänischen CSC-Team im Mannschaftszeitfahren belegt. Rang drei ging an das Team Gerolsteiner.

Das T-Mobile-Team hat im Mannschaftszeitfahren bei der Radrundfahrt Settimana Internazionale in Italien den zweiten Rang belegt. Damit war das Team, angeführt vom dreimaligen Zeitfahr-Weltmeister Michael Rogers, nach 11,8 Kilometern fünf Sekunden langsamer als das dänische CSC-Team. Platz drei ging an das Team Gerolsteiner mit acht Sekunden Rückstand auf die Sieger.

Auf der ersten Halbetappe am Dienstagvormittag kam Olaf Pollack (T-Mobile) aus Kolkwitz auf Platz fünf. Der Sieg ging an den Italiener Danilo Napolitano vom Lampre-Rennstall. In der Gesamtwertung führt unterdessen der US-Amerikaner David Zabriskie (CSC).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×