Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2010

14:40 Uhr

Radsport-Sponsoring

Caisse d'Epargne steigt aus

Die französische Bank Caisse d'Epargne wird das gleichnamige Profi-Radteam nach dieser Saison nicht mehr sponsern. Wie ein Sprecher am Montag sagte, werde das Unternehmen die Sponsorschaft nach sechs Jahren einstellen.

Der Spanier Luis Leon Sanchez vom Team Caisse D'Epargne bejubelt einen Etappensieg bei der down Under Tour in Australien: Ab der kommenden Saison steigt die Bank als Sponsor aus. ap

Der Spanier Luis Leon Sanchez vom Team Caisse D'Epargne bejubelt einen Etappensieg bei der down Under Tour in Australien: Ab der kommenden Saison steigt die Bank als Sponsor aus.

dpa PARIS. Das ProTour-Team wird von dem umstrittenen Spanier Alejandro Valverde angeführt, der sich Dopingvorwürfen ausgesetzt sieht und deswegen in Italien gesperrt ist. Valverde weist die Anschuldigungen zurück.

Erst in diesem Monat hatte sich die dänische Saxo Bank als Sponsor aus dem Radsport zurückgezogen. Das Milram-Team als letzte deutsche ProTour-Mannschaft muss für die neue Saison ebenfalls nach neuen Geldgebern suchen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×