Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2007

21:36 Uhr

Ringen Bundesliga

Schifferstadt kämpft vorerst weiter

Der deutsche Ringer-Rekordmeister VfK Schifferstadt wird vorerst weiter in der Bundesliga an den Start gehen. Dennoch kämpft der Klub noch immer gegen die drohende Insolvenz.

Der VfK Schifferstadt wird vorerst weiter in der Ringer-Bundesliga an den Start gehen. Der deutsche Rekordmeister hat den vorzeitigen Rückzug aus der Eliteklasse abgewendet. Nach einer Krisensitzung am Mittwochabend teilte der Klub mit, es beste die "begründete Aussicht, die zur Rettung des Vereins erforderliche Zwischenfinanzierung bis zu Saisonende kurzfristig noch bewerkstelligen zu können".

Als erste Maßnahme wurde der anstehende Kampftag gegen Wacker Burghausen vom 6. Januar auf Anfang Februar verlegt. Dadurch erhoffen sich die Schifferstadter Zeitgewinn, um den fehlenden Betrag von rund 35 000 Euro mit Hilfe von Sponsoren und Freunden noch aufbringen zu können.

"Es ist eins vor Zwölf"

Noch unmittelbar vor der Vorstandssitzung am Mittwoch hatte der Vereinsvorsitzende Jürgen Obermann dem Sport-Informations-Dienst (sid) erklärt: "Es ist nicht fünf vor Zwölf, es ist eins vor Zwölf." Der VfK hat in dieser Saison noch vier Bundesliga-Kämpfe zu bestreiten. "Die Zeit spielt gegen uns, weil wir den nächsten Kampf sicherstellen wollen. Eine nochmalige Absage können wir uns nicht leisten", erklärte Obermann.

Zuletzt hatte der Klub seinen Kampf beim Titelverteidiger Luckenwalder SC absagen müssen, weil die ausländischen VfK-Ringer als Reaktion auf ausbleibende Gehaltszahlungen die Reise nach Luckenwalde nicht angetreten hatten. Allein dieses Nichtantreten schlägt laut Verbandssatzung mit einem Bußgeld von 9 000 Euro zu Buche.

Die Kosten für die vier bulgarischen "Legionäre" waren für die Schifferstädter auch vor dem Kampf gegen Burghausen das Zünglein an der Waage.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×