Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2008

10:51 Uhr

Ringen Doping

Warren wegen Cannabis-Missbrauchs gesperrt

Wegen des Missbrauchs von Cannabis ist der US-Amerikaner Joseph Warren rückwirkend vom 23. Juli 2007 für zwei Jahre gesperrt worden. Das teilte die US-Anti-Doping-Agentur Usada mit.

Der US-Amerikaner Joseph Warren ist wegen Dopings rückwirkend vom 23. Juli 2007 für zwei Jahre gesperrt worden. Das teilte die US-Anti-Doping-Agentur Usada mit. Der 31 Jahre alte ehemalige Ringer-Weltmeister, der im Oktober 2006 im chinesischen Guangzhou Gold in der Klasse bis 60kg im griechisch-römischen Stil gewonnen hatte, war im Juni bei einem nationalen Wettkampf positiv auf das Rauschmittel Cannabis getestet worden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×