Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2011

12:58 Uhr

Schwimmen International

Pellegrini präsentiert Lucas als neuen Coach

Olympiasiegerin Federica Pellegrini wird künftig von Philippe Lucas trainiert. Der Franzose, bislang Coach von Pellegrinis Dauerrivalin Laure Manaudou, folgt auf Stefano Morini.

Trainiert ab sofort die Olympiasiegerin Frederica Pellegrini: Philippe Lucas. Foto: SID Images/AFP/Patrice Coppee SID

Trainiert ab sofort die Olympiasiegerin Frederica Pellegrini: Philippe Lucas. Foto: SID Images/AFP/Patrice Coppee

Nach dem Freund nun auch den Trainer: Italiens Schwimm-Diva Federica Pellegrini hat sich die Dienste von Philippe Lucas, Coach ihrer ehemaligen Dauerrivalin Laure Manaudou, gesichert. Das berichtete die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport am Mittwoch. Zuvor hatte Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Pellegrini der Französin bereits deren Freund Luca Marin ausgespannt.

Federica Pellegrini hatte sich nach dem enttäuschenden siebten Platz bei der Kurzbahn-WM in Dubai vor Weihnachten von ihrem Trainer Stefano Morini getrennt. Nun einigten sich Pellegrini und Lucas auf eine Zusammenarbeit in Verona. Dort soll auch Pellegrinis Freund Luca Marin von Lucas trainiert werden.

In den vergangenen Monaten war es immer wieder zu Konflikten zwischen der 22-jährigen Pellegrini und Stefano Morini gekommen, die nach dem enttäuschenden Ergebnis in Dubai mit der Trennung endeten. Morini hatte die Venezianerin seit seit dem Tod ihres langjährigen Trainers Alberto Castagnetti im Oktober 2009 gecoacht.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×