Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2008

15:12 Uhr

Segeln America's Cup

Match Race Germany steigt auch 2008 an Pfingsten

Das renommierte Match Race Germany auf dem Bodensee findet im Jahr 2008 wieder rund um das Pfingstwochenende statt. Erwartet werden in Langenargen zahlreiche America's-Cup-Segler.

Das Match Race Germany auf dem Bodensee findet auch im Jahr 2008 am traditionellen Pfingstwochenende statt. Im neuen Kalender der World Match Racing Tour ist die einzige deutsche Station der bedeutendsten Profisegler-Serie der Welt für den Zeitraum vom 7. bis 12. Mai vorgesehen.

Erwartet werden in Langenargen wieder zahlreiche America's-Cup-Segler. Im vergangenen Jahr hatte sich der Italiener Paolo Cian vom südafrikanischen Team Shosholoza den Titel gesichert. Auch das United Internet Team Germany war zuletzt regelmäßig vertreten. 2005 und 2006 wurde Jesper Bank Zweiter, 2007 landete Michael Hestbaek auf Rang fünf.

Bestätigt wurden zudem die Termine für das Jahr 2009 (27. Mai bis 1. Juni) und 2010 (19. bis 24. Mai). Veranstalter des Match Race Germany ist Eberhard Magg, Technikchef des United Internet Team Germany.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×