Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.03.2006

20:21 Uhr

Ski alpin Weltcup

Gerg und Nef offiziell verabschiedet

Rund 100 prominente Gäste waren in Züris am Arlberg beim offiziellen Abschied von Hilde Gerg und Sonja Nef dabei. Die beiden Ski-Rennläuferinnen hatten ihren Rücktritt vom aktiven Sport erklärt.

Am Dienstag sind Hilde Gerg (31) aus Lenggries und die Schweizerin Sonja Nef mit "Standing Ovations" offiziell verabschiedet worden. Nagano-Olympiasiegerin Gerg und Ex-Weltmeisterin Nef waren vom alpinen Skisport zurückgetreten.

Bei der Abschiedsfeier ihrer Ausrüsterfirma (Völkl) gab viel Prominenz den beiden Rennläuferinnen, die zusammen acht WM- und Olympia-Medaillen gewannen und 35 Weltcupsiege feierten, in Zürs am Arlberg die Ehre.

Unter den Gästen der Farewell-Party befanden sich sowohl ehemalige Cracks wie Maria Walliser, Hanni Wenzel, Anita Wachter, Christa Kinshofer, Bernhard Russi, Walter Tresch und Frank Wörndl als auch die Marken-Kolleginnen Martina Schild, Nicole Hosp, Alexandra Meissnitzer, Manfred Pranger, Alois Vogl sowie Tina Weirather und Marc Gini.

Mit einem leuchtenden Meer von Wunderkerzen verabschiedeten rund 100 Gäste unter der Hintergrund-Musik von "Time to say goodbye" die zwei Ex-Skistars.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×