Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2007

13:02 Uhr

Ski alpin Weltcup

Kildow gewinnt WM-Generalprobe in San Sicario

Eine Woche vor der WM in Are hat Lindsey Kildow den Weltcup-Super-G im italienischen San Sicario gewonnen. Die US-Amerikanerin verwies die Österreicherinnen Renate Götschl und Christine Sponring auf die Plätze.

Lindsey Kildow ist für die WM gerüstet. Die US-Amerikanerin hat bei der Generalprobe eine Woche vor den Titelkämpfen in Are (3. bis 18. Februar) im italienischen San Sicario ihren siebten Weltcup-Sieg gefeiert. Kildow gewann den Weltcup-Super-G auf der Olympia-Piste von 2006 vor den Österreicherinnen Renate Götschl und Christine Sponring.

Bei ihrem dritten Saisonsieg, dem ersten im Super-G, war Kildow in 1:30,06 Minuten den Wimperschlag von 0,17 Sekunden schneller als Götschl, die mit ihrem 100. Podest-Platz ihre Führung im Disziplin- und im Gesamtweltcup behauptete. Götschl hatte den ersten Super-G am Freitag auf der Fraiteve Olympique und die Abfahrt am Samstag an gleicher Stelle gewonnen.

Maria Riesch durfte sich immerhin über ihre beste Platzierung in der zweitschnellsten Disziplin in diesem Winter freuen. Mit einem Rückstand von 1,37 Sekunden belegte die Partenkirchenerin Rang zwölf - zwei Plätze hinter der erst 19 Jahre alten Gina Stechert. Die Oberstdorferin darf nach dem besten Resultat ihrer Karriere auf die Berufung in den WM-Kader hoffen. Im vorläufigen Team hatte Stechert noch gefehlt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×