Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2007

15:37 Uhr

Ski alpin Weltcup

Mancuso und Kildow sorgen für US-Doppelsieg

Die beiden US-Amerikanerinnen Julia Mancuso und Lindsey Kildow sorgten bei der Super-Kombination im österreichischen Zauchensee für einen Doppelsieg. Lokalmatadorin Marlies Schild landete auf Platz drei.

Einen Doppelsieg feierten die US-Amerikanerinnen Julia Mancuso und Lindsey Kildow bei der alpinen Super-Kombination in Zauchensee/Österreich. Mancuso siegte nach Abfahrt und einem Slalom-Durchgang in 2:09,16 Minuten knapp vor ihrer Teamkollegin Kildow (2,09,22). Dritte wurde die Österreicherin Marlies Schild (2:09,99).

Maria Riesch aus Partenkirchen schied im Slalom aus, Gina Stechert wurde mit 5,55 Sekunden Rückstand als beste DSV-Läuferin nur 32. "Das ist ein katastrophales Ergebnis. Die Jungen sind noch nicht so weit", sagte Damen-Chefcoach Mathias Berthold und fand die Gesamtleistung "sehr frustrierend".

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×