Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2010

11:53 Uhr

Ski alpin Weltcup

Neureuther startet als Elfter ins Finale

Felix Neureuther liegt vor dem zweiten Durchgang des Weltcup-Slaloms in Adelboden auf Platz elf und hat gute Chancen, sich für die Olympischen Spiele in Vancouver zu qualifizieren.

Felix Neureuther kann sich in Adelboden für Vancouver qualifizieren. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Felix Neureuther kann sich in Adelboden für Vancouver qualifizieren. Foto: Bongarts/Getty Images

Ski-Rennläufer Felix Neureuther greift beim Weltcup-Slalom im Schweizer Adelboden nach dem Olympia-Ticket. Der Partenkirchner liegt nach dem ersten Durchgang auf dem Kuonisbärgli auf Rang elf. Wenn Neureuther im Finale (ab 13.30 Uhr) unter den besten 15 bleibt, wäre er im Februar in Vancouver dabei.

Der 25-Jährige hat nach seinem "Sicherheitslauf" 1,10 Sekunden Rückstand auf den Schnellsten des ersten Durchgangs, Mattias Hargin aus Schweden. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Österreicher Reinfried Herbst (0,15 Sekunden zurück) und Benjamin Raich (0,34).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×