Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2007

11:21 Uhr

Ski alpin Weltcup

Raich liegt in Führung, Neureuther schon raus

Der Österreicher Benjamin Raich hat beim Weltcup-Riesenslalom in Adelboden die Führung übernommen. Bereits nach dem ersten Durchgang nicht mehr dabei ist der einzige deutsche Starter Felix Neureuther.

Nach dem ersten Durchgang beim Weltcup-Riesenslalom im Schweizer Adelboden hat Olympiasieger Benjamin Raich die Führung übernommen. Der Österreicher hat in 1:13,06 Minuten allerdings nur einen knappen Vorsprung auf den Italiener Massimiliano Blardone (1:13,24). Dritter vor dem Finale (ab 13.30 Uhr) ist Kalle Palander aus Finnland (1:13,28).

Der einzige deutsche Starter, Felix Neureuther aus Partenkirchen, hat den zweiten Durchgang aufgrund eines Schnitzers im Zielhang verpasst.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×