Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2010

14:41 Uhr

Ski alpin Weltcup

Stechert fährt beim Pärson-Sieg zum Olympia-Ticket

Mit Platz neun bei der Super-Kombination in St. Moritz hat sich Gina Stechert für die Olympischen Spiele qualifziert. Der Sieg ging an die Schwedin Anja Pärson

In Vancouver dabei: Gina Stechert. Foto: Bongarts/Getty Images SID

In Vancouver dabei: Gina Stechert. Foto: Bongarts/Getty Images

Gina Stechert aus Oberstdorf hat als achte deutsche Ski-Rennläuferin die Qualifikations-Norm für Olympia erfüllt. Der Abfahrtsspezialistin gelang dies mit einem guten neunten Platz bei der Super-Kombination in St. Moritz. Dagegen verfehlte Isabelle Stiepel aus Mittenwald eine weitere Platzierung unter den ersten 15 und damit auch das Ticket für Vancouver.

Nach dem Ausscheiden von Maria Riesch im Super-G feierte Anja Pärson aus Schweden ihren ersten Saisonsieg vor Michaela Kirchgasser aus Österreich (0,43 Sekunden zurück) und Lindsey Vonn aus den USA (0,92). Vonn baute ihren Vorsprung im Gesamtweltcup auf 116 Punkte aus und steht nach zwei von drei Wettbewerben auch vor dem Gewinn des Kombinations-Weltcups.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×