Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2009

17:38 Uhr

Ski alpin Weltcup

Todesfall abseits der Piste

Am Rande der Weltcup-Riesenslaloms der Frauen in Maribor ist Janez Jerman, der Vater des slowenischen Rennläufers Andrej Jerman, aufgrund einer Hirnblutung verstorben.

Todesfall beim Weltcup in Maribor. Foto: AFP SID

Todesfall beim Weltcup in Maribor. Foto: AFP

Zu einem tragischen Todesfall ist es am Samstagnachmittag am Rande des Weltcup-Riesenslaloms der Frauen im slowenischen Maribor gekommen. Janez Jerman, Vater des slowenischen Weltklasse-Rennläufers Andrej Jerman, verstarb nach Angaben der Organisatoren aufgrund einer Gehirnblutung.

Der 61-Jährige hatte ein slowenisches Kamerateam begleitet und war kurz nach dem Heimsieg von Lokalmatadorin Tina Maze am Rande der Piste zusammengebrochen. Der 30 Jahre alte Andrej Jerman hatte im vergangenen Winter die Weltcup-Abfahrt in Garmisch gewonnen und Rang sieben im Abfahrtsweltcup belegt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×