Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2010

11:38 Uhr

Ski alpin Weltcup

Zettel führt in Zagreb, Maria Riesch Dritte

Kathrin Zettel und Marlies Schield haben im ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms ins Zagreb für eine österreichische Doppelführung gesorgt. Hinter dem Duo lauert Maria Riesch.

In Lauerstellung: Maria Riesch. Foto: Bongarts/Getty Images SID

In Lauerstellung: Maria Riesch. Foto: Bongarts/Getty Images

Maria Riesch hat beim Weltcup-Slalom im kroatischen Zagreb gute Chancen, ihren Erfolg aus dem Vorjahr zu wiederholen. Nach dem ersten Durchgang liegt die Partenkirchenerin mit 0,22 Sekunden Rückstand auf Kathrin Zettel aus Österreich auf dem dritten Rang. Zweite ist Zettels Teamkollegin Marlies Schild (0, 03 Sekunden zurück).

Von den insgesamt elf gestarteten deutschen Damen erreichten fünf den zweiten Durchgang, aussichtsreich im Rennen liegt dabei vor allem Susanne Riesch (Partenkirchen) auf Rang sieben (0,75). Die bereits für Olympia qualifizierte Christian Geiger (Oberstdorf), Nina Perner (Karlsruhe), Katharina Dürr (Germering) belegten die Ränge 18, 19 und 22.

Nicht für das Finale qualifizieren konnten sich Fanny Chmelar (Partenkirchen) als 31., Barbara Wirth (Lenggries) als 33., Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) als 34., Marianne Mair (Reichersbeuren) als 39. und Anja Blieneinger (Altenau) als 49. und Lena Dürr (Germering) als 54.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×