Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.03.2006

11:54 Uhr

Skispringen International

Im Sommer landen die Skispringer in Oberhof

Die Wintersportsaison dauert in Oberhof in diesem Jahr bis in den Sommer. Erstmalig werden die Skispringer in dem thüringischen Ort zum Finale des Sommer-Grand-Prix antreten.

Normalerweise ist Oberhof bekannt für sehr gute Wintersport-Bedingungen. Doch in diesem Jahr sollen die Verhältnisse in dem thüringischen Ort für die Wintersportler auch im Sommer ideal sein, wenn dort erstmalig das Finale des Sommer-Grand-Prix der Skispringer ausgetragen wird. Am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) endet die auf zehn Wettbewerbe angewachsene Tour auf der Schanze im Kanzlersgrund.

Auftakt des sommerlichen Kräftemessens der Weltelite ist am 5./6. August wie gewohnt in Hinterzarten im Schwarzwald. Die Termine müssen noch vom Kongress des Internationalen Skiverbandes FIS im Mai in Portugal bestätigt werden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×