Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2011

15:36 Uhr

Skispringen International

Skispringerin Faißt Dritte in Braunlage

Melanie Faißt hat beim Continentalcup in Braunlage den dritten Platz belegt. Die 20-Jährige landete hinter Siegerin Coline Mattel (Frankreich) und Daniela Iraschko (Österreich).

Melanie Faißt belegt Rang drei. Foto: SID Images/AFP/Kazuhiro Nogi SID

Melanie Faißt belegt Rang drei. Foto: SID Images/AFP/Kazuhiro Nogi

Skispringerin Melanie Faißt ist beim Continentalcup in Braunlage erneut auf das Podest geflogen. Die 20-Jährige aus Baiersbronn belegte mit 209,5 Punkten hinter Siegerin Coline Mattel (Frankreich/234,0) und Daniela Iraschko (Österreich/228,5) Platz drei vor Juliane Seyfahrt (Ruhle/205,0).

Am Samstag hatte sich Mattel ebenfalls vor Continentalcup-Spitzenreiterin Iraschko durchgesetzt. Die Österreicherin Jacqueline Seifriedsberger hatte vor Seyfahrt und Faißt Platz drei belegt.

In der Saisonwertung liegt Faißt nach ihrem dritten dritten Platz des Winters als beste Deutsche mit 495 Punkten auf Rang fünf. Iraschko liegt mit 1 000 Punkten souverän vor Mattel, die auf 740 Zähler kommt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×