Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2008

18:52 Uhr

Skispringen Skifliegen

Harrachov am Sonntag zweimal Skisprung-Schauplatz

Wegen der Absage am Samstag sollen am Sonntag gleich zwei Skifliegen im tschechischen Harrachov stattfinden. Ob ein oder zwei Durchgänge gesprungen werden, entscheidet sich erst kurz vor Beginn des Wettkampfes.

Am Sonntag stehen im tschechischen Harrachov gleich zwei Skifliegen an. Wegen der Absage am Samstag, soll am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr das erste Wertungsfliegen beginnen. Ob ein oder zwei Durchgänge gesprungen werden, entscheidet sich erst kurz vor Beginn des Wettkampfes. Das teilte Renndirektor Walter Hofer dem Sport-Informations-Dienst (sid) mit. Das zweite Wertungsfliegen soll wie geplant ab 13.45 Uhr mit zwei Durchgängen ausgetragen werden.

Das erste Springen war wegen Nebels, Wind und Regen nach einem Neustart abgebrochen worden. Vor dem neu begonnenen Wettkampf hatte Martin Schmitt (Furtwangen) bei noch sechs ausstehenden Athleten mit einem Flug auf 200m geführt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×