Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2008

20:50 Uhr

Snowboard Weltcup

Karstens im Parallelslalom von Bad Gastein Zweite

Snowboarderin Anke Karstens hat den Sieg beim Weltcup in Bad Gastein im Parallelslalom als Zweite hinter Nicolien Sauerbreij aus den Niederlanden nur knapp verpasst. Bei den Männern landete Patrick Bussler auf Rang zehn.

Snowboarderin Anke Karstens hat den Sieg beim Weltcup in Bad Gastein im Parallelslalom nur knapp verpasst. Die Bischofswiesenerin landete hinter der Niederländerin Nicolien Sauerbreij auf Platz zwei. Dritte wurde die Österreicherin Doris Günther. Isabella Laböck (Prien) belegte unterdessen Rang 14, während Vize-Weltmeisterin Amelie Kober (Fischbachbau) nach einem Sturz im zweiten Lauf nur 24. wurde.

Bei den Männern sicherte sich hingegen der Franzose Mathieu Bozzetto den Sieg. Patrick Bussler (Aschheim) landete als bester deutscher Fahrer auf Rang zehn. Alexander Bergmann und Maximilian Hafner (beide Bischofswiesen) kamen auf die Plätze 35 und 41.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×