Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.03.2006

14:42 Uhr

Sportpolitik Sportpolitik

Zwanziger: "Wir sind auf einem guten Weg"

Spätestens bis Ostern soll laut DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger die Mannschaft um Thomas Bach, angehender erster Präsident des Dosb, stehen. "Wir sind bis heute auf einem guten Weg", so Zwanziger.

DFB-Chef Theo Zwanziger ist der Überzeugung, dass die Mannschaft um Thomas Bach als angehendem ersten Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (Dosb) spätestens bis Ostern steht. "Unser Ziel ist es, zu einem überzeugenden Vorsitzenden eine Mannschaft mit höchster Kompetenz und Teamfähigkeit präsentieren zu können", sagte der Vorsitzende der gemeinsamen Findungskommission von NOK und DSB dem sid. Die Dosb-Gründung ist auf den 20. Mai in Frankfurt angesetzt.

In der kommenden Woche wird das Fünfer-Gremium erstmals mit Bach zusammenkommen, ein zweites Treffen soll noch im März folgen: "Ich hoffe, dass wir dann schon sehr nahe an einem Endergebnis sind", meinte der Geschäftsführende Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, der sich von Beginn an an vorderster Front für die Fusion von NOK und DSB engagiert hat. "Wir sind bis heute auf einem guten Weg, darüber bin ich sehr glücklich", sagte Zwanziger.

"Mannschaft mit Strahlkraft" finden

Es sei nun "ganz, ganz wichtig für die Bedeutung des Sports in Deutschland", zum Start des Dachverbandes eine "Mannschaft mit Strahlkraft" zu finden. Falls Bach seine Bereitschaft zur Übernahme der Spitzenposition erkläre, werde man "Themen und Team" mit ihm diskutieren, so Zwanziger. Personell geht es vor allem um die Besetzung von fünf Vize-Positionen.

Der Findungskommission lägen zwar bereits "eine ganze Reihe von Namen" als Vorschläge vor, aber man habe noch keinerlei Vorauswahl getroffen: "Es ist doch selbstverständlich, dass wir nicht unsere Vorstellungen auf dem Tableau servieren. Die Mannschaft muss zu ihm passen."

Oberste Kriterien bei der Besetzung sind für Zwanziger die Kompetenz und Teamfähigkeit der Kandidaten, erst danach könne es um die Berücksichtigung der Interessen von Gruppierungen oder Regionen gehen. Die Findungskommission werde danach ihren Vorschlag für die Mannschaft um Bach rechtzeitig allen Mitgliedsorganisationen des Sports und der Öffentlichkeit vorlegen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×