Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

11:59 Uhr

Tennis ATP

Auftaktsiege für Kohlschreiber und Becker

Bei den ATP-Turnieren in Auckland und Sydney haben Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker jeweils das Achtelfinale erreicht. Florian Mayer kassierte dagegen bereits seine zweite Niederlage im Jahr 2007.

Zum Auftakt der ATP-Turniere in Auckland und Sydney können die deutschen Starter eine gute Bilanz vorweisen. Daviscupspieler Philipp Kohlschreiber (Bamberg) und Benjamin Becker (Orscholz) haben jeweils das Achtelfinale erreicht, Florian Mayer (Bayreuth) ist hingegen ausgeschieden.

In Auckland gewann der 23-jährige Kohlschreiber gegen den Peruaner Luis Horna mit 6:4, 7:5 und trifft in der nächsten Runde auf den an Nummer fünf gesetzten Slowaken Dominik Hrbaty oder den südkoreanischen Qualifikanten Jun Woong-sun. In Sydney setzte sich Becker mit 6:3, 6:2 gegen den Italiener Filippo Volandri durch. Sein nächster Gegner ist der an Nummer sechs gesetzte Richard Gasquet oder dessen französischer Landsmann Julien Benneteau.

Dagegen verlor Kohlschreibers Daviscup-Kollege Mayer auch sein zweites Match in diesem Jahr. In Sydney unterlag er in der ersten Runde dem Amerikaner Robby Ginepri mit 3:6, 2:6.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×