Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.01.2007

14:47 Uhr

Tennis ATP

Baghdatis zu stark für Kohlschreiber

Marcos Baghdatis aus Zypern war in der ersten Runde des ATP-Turniers von Doha eine Nummer zu groß für Philipp Kohlschreiber. Der 23-Jährige unterlag dem Australian-Open-Finalisten von 2006 in zwei Sätzen.

Der Jahresauftakt verlief für den Augsburger Tennisprofi Philipp Kohlschreiber alles andere als glücklich. Beim mit einer Million Dollar dotierten ATP-Turnier in Doha/Katar musste sich der 23-Jährige in der ersten Runde dem Zyprioten Marcos Baghdatis mit 4:6 und 5:7 geschlagen geben.

Gegen den an Position drei gesetzten Australian-Open-Finalisten des Vorjahres verspielte Kohlschreiber dabei im zweiten Durchgang eine 5:3-Führung.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×