Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.03.2006

06:57 Uhr

Tennis ATP

Federer macht mit Haas kurzen Prozess

Tommy Haas ist beim ATP Masters in Miami in der dritten Runde ausgeschieden. Der deutsche Daviscup-Spieler unterlag dem Weltranglistenersten Roger Federer in nur 68 Minuten mit 1:6 und 3:6.

Ohne große Mühe hat Roger Federer das Achtelfinale des ATP Masters in Miami erreicht. Der Weltranglistenerste setzte sich in 68 Minuten gegen den deutschen Daviscup-Spieler Tommy Haas mit 6:1 und 6:3 durch. Für Haas war dies bereits die dritte Niederlage gegen Federer im Jahr 2006. "Ich habe heute richtig gut gespielt", sagte der siegreiche Schweizer nach der Partie.

"Ich bin gut in das Match gekommen, habe kaum Fehler gemacht. Für Tommy war es heute sehr schwierig. Ich habe ihm keine einfachen Bälle gegeben", so Federer weiter. In der Runde der letzten 16 trifft der Schweizer nun auf den Russen Dimitri Tursunow.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×