Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2006

16:18 Uhr

Tennis ATP

Haas schickt Henman in die Wüste

Tommy Haas ist knapp zwei Wochen vor Beginn der Australian Open gut in Schuss. Der Tennis-Profi erreichte bei den Katar Open in Doha durch ein 6:2, 7:6 über den Briten Tim Henman das Viertelfinale.

Tennis-Profi Tommy Haas hat beim mit 975 000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Doha das Viertelfinale erreicht. Der gebürtige Hamburger gewann 6:2, 7:6 gegen den Briten Tim Henman und wartet jetzt in der zweiten Runde der Katar Open auf den Russen Michail Juschni.

"Es ist immer gut, einen Spieler wie Henman in zwei Sätzen zu schlagen. Das gibt mir Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben. Ich bin momentan absolut fit. Das ist unheimlich wichtig", so Haas nach dem Match.

Am 16. Januar beginnen auch für Haas die Australian Open in Melbourne.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×