Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2007

10:28 Uhr

Tennis ATP

Kohlschreiber in Auckland gescheitert

Beim ATP-Turnier in Auckland hat Daviscupspieler Philipp Kohlschreiber den Einzug ins Halbfinale verpasst. Der Bamberger unterlag dem an Nummer eins gesetzten Spanier Tommy Robredo im Viertelfinale mit 4:6, 7:5, 2:6.

Für Philipp Kohlschreiber war beim ATP-Turnier in Auckland im Viertelfinale Endstation. Der 23 Jahre alte Daviscupspieler aus Bamberg verlor gegen den an Nummer eins gesetzten Spanier Tommy Robredo mit 4:6, 7:5, 2:6. Zuvor hatte "Kohli" in dem am gleichen Tag ausgetragenen Achtelfinale mit 6:2, 6:3 gegen den an Nummer fünf gesetzten Slowaken Dominik Hrbaty gewonnen.

Der Zeitplan in Auckland war wegen der tagelangen Regenfälle komplett durcheinandergeraten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×