Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2011

09:28 Uhr

Tennis ATP

Mayer und Berrer in Brisbane weiter

Beim ATP-Turnier in Brisbane haben die deutschen Tennis-Profis Florian Mayer und Michael Berrer das Achtelfinale erreicht. Ausgeschieden hingegen ist Daniel Brands.

Florian Mayer setzte sich gegen den Australier Bernard Tomis durch. Foto: SID Images/AFP/William West SID

Florian Mayer setzte sich gegen den Australier Bernard Tomis durch. Foto: SID Images/AFP/William West

Florian Mayer und Michael Berrer haben beim ATP-Turnier in Brisbane das Achtelfinale erreicht. Der an Nummer sieben gesetzte Bayreuther Mayer setzte sich in seinem Auftaktmatch gegen den Australier Bernard Tomis mit 6:2, 6:2 durch. Der Stuttgarter Berrer hatte beim 1:6, 7:6 (7:3), 6:2 gegen den Israeli Dudi Sela größere Probleme.

Mayer trifft nun bei dem mit 372 500 Dollar dotierten Vorbereitungsturnier auf die Australian Open (17. bis 30. Januar) entweder auf den Franzosen Arnaud Clement oder einen Qualifikanten. Berrer droht ein Duell mit dem topgesetzten Schweden Robin Söderling, der ebenfalls in der ersten Runde gegen einen Qualifikanten spielt.

Ausgeschieden ist dagegen der Deggendorfer Daniel Brands, der dem Polen Lukasz Kubot 2:6, 2:6 unterlag. Bereits am Sonntag war Philipp Petzschner in zwei Sätzen am Spanier Feliciano Lopez gescheitert. Am Dienstag bestreitet noch Benjamin Becker sein Erstrunden-Match gegen Lopez' an Nummer drei gesetzten Landsmann Fernando Verdasco. Tobias Kamke (Lübeck) trifft auf Radek Stepanek (Tschechien).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×