Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.03.2006

21:13 Uhr

Tennis ATP

Mayer und Kohlschreiber bleiben im Turnier

Florian Mayer ist erfolgreich ins ATP-Turnier in Indian Wells gestartet. Für seinen 6:4, 6:3-Erfolg über Mark Philippoussis benötigte der Bamberger lediglich 76 Minuten. Auch Philipp Kohlschreiber ist eine Runde weiter.

Während der deutsche Daviscupspieler Florian Mayer leichtes Spiel hatte, musste sich Philipp Kohlschreiber in seinem Auftaktspiel beim ATP-Turnier in Indian Wells schon mehr anstrengen. Mayer setzte sich in nur 76 Minuten mit 6:4, 6:3 gegen den australischen Wildcard-Starter Mark Philippoussis durch, Kohlschreiber benötigte 130 Minuten beim 3:6, 6:4, 6:3 über den Franzosen Florent Serra. Ausgeschieden ist hingegen Tomas Behrend. Der Alsdorfer musste sich dem Russen Dimitri Tursunow nach 58 Minuten mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Mayer trifft nun bei dem mit 3,169 Mill. Dollar dotierten ATP-Turnier in Kalifornien auf den an Nummer 22 eingestuften Finnen Jarkko Nieminen. Kohlschreibers Gegner ist der Spanier David Ferrer, die Nummer zehn der Setzliste.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×