Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2007

19:49 Uhr

Tennis ATP

Nadal und Moya peilen spanisches Finale an

Für Rafael Nadal geht das Tennis-Jahr gut los. Der Spanier erreichte beim ATP-Turnier im indischen Chennai nach einem Sieg über Davide Sanguinetti das Halbfinale und könnte im Finale auf Landsmann Carlos Moya treffen.

Beim mit 440 000 Dollar dotierten ATP-Turnier im indischen Chennai hat Rafael Nadal das Halbfinale erreicht. Der spanische Superstar bezwang im Viertelfinale Davide Sanguinetti aus Italien 6:3, 6:2 und trifft in der Runde der letzten Vier nun auf Xavier Malisse.

Der Belgier Malisse setzte sich in seinem Viertelfinal-Match gegen den Franzosen Fabrice Santoro 6:4, 4:6, 6:0 durch. "Ich habe erst einmal gegen ihn gespielt und verloren", so Malisse im Hinblick auf sein Semi-Finale gegen Nadal: "Aber das war auf Sand, jeder verliert gegen Nadal auf Sand. Auf dem harten Untergrund hier dürfte es ein spannendes Match werden."

Der topgesetzte Iberer freute sich besonders über seine starke Leistung, nachdem sein bis dato einziger Auftritt in Chennai vor drei Jahren mit einem Erstrunden-Aus endete. "Es ist toll, schon in der ersten Woche in ein Halbfinale einzuziehen", so Nadal.

Ljubicic und Murray kämpfen um Doha-Sieg

Das zweite Halbfinale bestreiten Carlos Moya aus Spanien und der Österreicher Stefan Koubek. Moya, der das Turnier bereits zweimal gewonnen hat, quälte sich zu einem 6:4, 7:6 (8:6)-Erfolg über den Kroaten Ivo Karlovic. Koubek tat sich bei seinem 6:1, 6:2-Sieg gegen Julien Benneteau aus Frankreich ungleich leichter.

Beim ATP-Turnier in Doha haben unterdessen Ivan Ljubicic und Andy Murray das Endspiel erreicht. Der Kroate Ljubicic gewann mit 3:6, 6:4, 7:6 (7:5) gegen den Schweden Robin Söderling, der Schotte Murray bezwang den topgesetzten Russen Nikolai Dawydenko 7:5, 6:2. Das Turnier ist mit 1,0 Mill. Dollar dotiert.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×