Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2010

10:52 Uhr

Tennis ATP

Petzschner in Brisbane bereits ausgeschieden

Für Philipp Petzschner ist beim ATP-Turnier in Brisbane/Australien bereits nach der ersten Runde Schluss. Der Bayreuther unterlag Marc Gicquel aus Frankreich glatt 3:6, 1:6.

Für Philipp Petzschner war in Brisbane bereits in der ersten Runde Endstation. Foto: AFP SID

Für Philipp Petzschner war in Brisbane bereits in der ersten Runde Endstation. Foto: AFP

Philipp Petzschner ist beim ATP-Turnier im australischen Brisbane bereits in der ersten Runde gescheitert. Der Bayreuther unterlag dem favorisierten Franzosen Marc Gicquel nach nur 50 Minuten Spielzeit 3:6, 1:6.

Ein Grund für das Scheitern des 25-Jährigen, der seit 2001 auf der ATP-Tour aufschlägt, war der schwache erste Aufschlag - lediglich 46 Prozent waren zu wenig. Das Turnier im Nordosten Australiens ist mit 372 500 Dollar dotiert.

Auch Greul und Phau raus

Ebenfalls ihre Koffer packen müssen Simon Greul und Björn Phau. Beide verloren ihre Auftaktmatches im indischen Chennai. Greul musste sich Jan Hajek (Tschechien) 6:3, 2:6, 4:6 geschlagen geben. Björn Phau zog gegen Santiago Giraldo aus Kolumbien in ebenfalls drei Sätzen mit 4:6, 7:6 (8:6), 3:6 den Kürzeren.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×