Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2011

09:29 Uhr

Tennis ATP

Petzschner und Kamke in Auckland stark

Das ATP-Turnier im neuseeländischen Auckland hat für ein deutsches Trio erfreulich begonnen: Tobias Kamke und Philipp Petzschner folgten Philipp Kohlschreiber ins Achtelfinale.

Philipp Petzschner bringt sich für die Australian Open in Schwung. Foto: SID Images/AFP/William West SID

Philipp Petzschner bringt sich für die Australian Open in Schwung. Foto: SID Images/AFP/William West

Philipp Petzschner (Bayreuth) und Tobias Kamke (Lübeck) sind Deutschlands Spitzenspieler Philipp Kohlschreiber beim ATP-Turnier in Auckland ins Achtelfinale gefolgt. Petzschner gewann 6:1, 6:7 (5:7), 7:6 (7:3) gegen den Niederländer Thiemo de Bakker und spielt in der nächsten Runde gegen den an Nummer acht gesetzten Argentinier David Nalbandian. Kamke bezwang den spanischen Qualifikanten Pere Riba mit 6:3, 6:4 und trifft nun auf dessen an Nummer eins gesetzten Landsmann David Ferrer. Auch Kohlschreiber hat es im Achtelfinale mit einem Spanier zu tun, sein nächster Gegner ist Marcel Granollers.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×