Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2010

12:40 Uhr

Tennis ATP

Verletzung am Handgelenk stoppt Tsonga

Der Franzose Jo-Wilfried Tsonga hat seine Teilnahme beim am Montag beginnenden ATP-Turnier in Doha abgesagt. Der Nummer zehn der Welt macht eine Handgelenksverletzung zu schaffen.

Am Handgelenk verletzt: Jo-Wilfried Tsonga. Foto: AFP SID

Am Handgelenk verletzt: Jo-Wilfried Tsonga. Foto: AFP

Der ehemalige Australian-Open-Finalist Jo-Wilfried Tsonga hat seinen Start beim am Montag beginnenden ATP-Turnier in Doha/Katar abgesagt. Der Zehnte der Weltrangliste laboriert an einer Handgelenksverletzung, die auch seine Vorbereitung auf das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne (18. bis 31. Januar) beeinträchtigt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×