Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2009

16:14 Uhr

Tennis Australian Open

Australian Open ohne Dawydenko

Der russische Topspieler Nikolai Dawydenko wird dieses Jahr nicht an den Australian Open teilnehmen. Das ließ der Weltranglisten-Fünfte bei den Chennai Open in Indien verlauten.

Der Russe Nikolay Dawydenko. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Der Russe Nikolay Dawydenko. Foto: Bongarts/Getty Images

Der russische Tennisprofi Nikolai Dawydenko wird wegen einer Fersenverletzung nicht an den Australian Open (19. Januar bis 1. Februar) teilnehmen. Der aktuelle Weltranglisten-Fünfte musste beim Zweitrundenspiel der Chennai Open gegen Lukas Dlouhy verletzungsbedingt aufgeben und gab daraufhin bekannt, auf die Teilnahme an den Australien Open zu verzichten.

"Ich hatte trotz Medikamenten starke Schmerzen. In dieser Verfassung macht es für mich keinen Sinn in Australien an den Start zu gehen", sagte der 27-jährige am Rande des Turniers in Indien.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×