Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

11:15 Uhr

Tennis Australian Open

Favoriten souverän weiter

Ohne größerer Mühe qualifizierten sich die favorisierten Roger Federer, Nikolai Dawydenko und Novak Djokovic für Runde drei der Australian Open. Nur Djokovic gab einen Satz ab.

Souveräner Sieg für Roger Federer. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Souveräner Sieg für Roger Federer. Foto: Bongarts/Getty Images

Ohne Mühe haben sich die Favoriten bei den Australian Open in die dritte Runde gespielt. Der Weltranglistenerste Roger Federer aus der Schweiz benötigte gegen den Rumänen Victor Hanescu lediglich 99 Minuten für seinen 6:2, 6:3, 6:2-Erfolg und trifft nun auf den Spanier Albert Montanes.

Ähnlich leicht hatte es der an sechs gesetzte Russe Nikolai Dawydenko, der gegen Ilja Marchenko aus der Ukraine zu einem 6:3, 6:3, 6:0 kam. Auch Lokalmatador Lleyton Hewitt kam gegen den Amerikaner Donald Young nach anfänglichen Schwierigkeiten zu einem 7:6 (7:3), 6:4, 6:1-Erfolg.

Baghdatis nach Krimi weiter

Einen Satz mehr brauchte der an drei gesetzte Novak Djokovic. Gegen den Schweizer Marco Chiudinelli verlor der Serbe den ersten Satz mit 3:6, entschied die weiteren Durchgänge mit 6:1, 6:1 und 6:3 aber klar für sich.

Das mit Abstand spannendste Match lieferten sich derweil der Zyprer Marcos Baghdatis, Finalist des Jahres 2006, und der an 17 eingestufte Spanier David Ferrer. Nach 4:09 Stunden Spielzeit verwandelte Baghdatis, der die ersten beiden Sätze verloren hatte, den Matchball zum 4:6, 3:6, 7:6 (7:4), 6:3, 6:1.

So kann es am Samstag zur Neuauflage des Matches gegen Lleyton Hewitt kommen, mit dem zusammen Baghdatis ebenfalls einst in Melbourne für besondere Aufmerksamkeit gesorgt hatte. Bis 4.34 Uhr am frühen Morgen standen sich beide Spieler damals gegenüber, nach 4:45 Stunden hatte schließlich der Einheimische gewonnen. Kein Match bei einem Grand-Slam-Turnier ging später zu Ende.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×