Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2010

10:20 Uhr

Tennis Australian Open

Favoritensiege bei den Herren

Rafael Nadal ist ohne Probleme in die zweite Runde der Australian Open eingezogen. Auch Juan Martin del Potro, Andy Roddick und Andy Murray setzten sich in Runde eins durch.

Juan Martin Del Potro aus Argentinien. Foto: AFP SID

Juan Martin Del Potro aus Argentinien. Foto: AFP

Titelverteidiger Rafael Nadal hat erwartungsgemäß sein Auftaktmatch bei den Australian Open in Melbourne gewonnen. Der Spanier bezwang den Australier Peter Luczak unter dem geschlossenen Dach der Rod Laver Arena mit 7:6 (7:0), 6: 1, 6:4. Dabei hatte Nadal lediglich im ersten Satz Schwierigkeiten, als sein Gegner beim Stand von 5:4 zum Satzgewinn aufschlug.

Auch Juan Martin del Potro steht in der zweiten Runde. Der US-Open-Sieger aus Argentinien musste gegen Michael Russel aus den USA allerdings einen Satz abgeben. Am Ende hieß es 6:4, 6:4, 3:6 und 6:2 für die Nummer vier der Setzliste.

Ganz kurzen Prozess machten Andy Roddick und Andy Murray mit ihren Gegnern. Der US-Amerikaner, in Melbourne an sieben gesetzt, setzte sich mit 6:1, 6:1 und 6:4 gegen Thiemo de Bakker aus den Niederlanden durch. Der an fünf gesetzte Schotte Murray gab in der Begegnung gegen Kevin Andersen (Südafrika) insgesamt nur vier Spiele ab (6:1, 6:1, 6:2).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×