Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2008

07:27 Uhr

Tennis Australian Open

Halbfinale zwischen Federer und Djokovic perfekt

Roger Federer hat zum fünften Mal in Folge das Halbfinale bei den Australian Open in Melbourne erreicht. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz bezwang James Blake (USA) 7:5, 7:6, 6:4 und trifft nun auf Novak Djokovic.

Roger Federer hat zum fünften Mal in Folge das Halbfinale bei den Australian Open in Melbourne erreicht. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz setzte sich in einem lange Zeit umkämpften Viertelfinale 7:5, 7:6 (7:5), 6:4 gegen den US-Amerikaner James Blake durch.

Der Titelverteidiger trifft nun in der Night Session am Freitag (ab 9.30 Uhr MEZ) auf den Weltranglisten-Dritten Novak Djokovic aus Serbien. Der 20-Jährige war zuvor durch einen souveränen 6:0, 6:3, 7:5-Erfolg gegen den Spanier David Ferrer in das Semifinale eingezogen.

Federer führt im direkten Vergleich mit Djokovic mit 5:1 Siegen. Die Partie ist eine Neuauflage des Endspiel bei den US Open im September.

Djokovic ist beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres weiter ohne Satzverlust. Federer baute seine Siegesserie in Melbourne auf 19 ungeschlagene Spiele aus. Der Champion von 2004, 2006 und 2007 verlor nur eine seiner letzten 27 Partien bei den Australian Open. Durch den erneuten Einzug ins Halbfinale bleibt er auf jeden Fall die Nummer eins der Weltrangliste.

Bereits in der Night Session am Donnerstag spielen im ersten Halbinale der Spanier Rafael Nadal und der französische Aufsteiger Jo-Wilfried Tsonga gegeneinander.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×