Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2007

08:25 Uhr

Tennis Australian Open

Hingis, Clijsters und Scharapowa weiter

Mühelos marschierten Martina Hingis (Schweiz) und Kim Clijsters (Belgien) in die dritte Runde der Australian Open in Melbourne. Läuft alles "normal", treffen sie sich im Viertelfinale. Auch Maria Scharapowa ist weiter.

Martina Hingis und Kim Clijsters gaben sich am vierten Turniertag der Australian Open in Melbourne keine Blöße und steuern auf ein direktes Duell im Viertelfinale zu. Die Belgierin ließ Akiko Morigami (Japan) beim 6:3 und 6:0 praktisch keine Entfaltungschance. Die an Nummer vier gesetzte Clijsters benötigte nur 59 Minuten, um letztendlich souverän in die dritte Runde einzuziehen.

Die Schweizerin Hingis ließ ein ebenso überzeugendes 6:2, 6:2 gegen die chancenlose Alla Kurdjawtsewa (Russland) folgen und unterstrich ihre Ambitionen.

Auch Scharapowa weiter

Ebenfalls eine Runde weiter ist die Russin Maria Scharapowa, die ihrer völlig indisponierten Landsfrau Anastassia Rodionowa beim 6:0 und 6:3 keine Chance ließ. Die an Nummer eins gesetzte Scharapowa trifft in Runde drei nun auf die Italienerin Tathiana Garbin.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×