Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2008

13:00 Uhr

Tennis Fed Cup

Scharapowa vor Fed-Cup-Debüt

Die Weltranglisten-Fünfte Maria Scharapowa steht im russischen Fed-Cup-Aufgebot. Teamchef Schamil Tarpischtschew nominierte die 20-Jährige, die damit in Israel vor ihrem lange angekündigten Debüt steht.

Die Russin Maria Scharapowa steht offenbar kurz vor ihrem schon mehrfach angekündigten Fed-Cup-Debüt. Teamchef Schamil Tarpischtschew nominierte die Weltranglisten-Fünfte für das Duell mit Israel. Neben der 20-Jährigen erhielten zudem Anna Tschakwetadse, Dinara Safina, Jelena Wesnina und Doppel-Spezialistin Jelena Lichowzewa Einladungen für das Erstrunden-Match (2./3. Februar) des Titelverteidigers.

Nicht mit dabei ist Swetlana Kusnezowa, die die Russinnen im September zum Erfolg gegen Italien geführt hatte. Scharapowa war in Moskau nur als Zuschauerin dabei.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×