Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2006

09:44 Uhr

Tennis International

Capriati will zurück auf die Tour

Jennifer Capriati plant ihre Rückkehr in den Tennis-Zirkus. Die 29-Jährige verpasste nach einer Schulteroperation die komplette Saison 2005 und musste wegen Rückenproblemen auch 2004 auf viele Turniere verzichten.

Nach Martina Hingis will eine weitere alte Bekannte zurück auf die WTA-Tour. Die ehemalige Weltranglisten-Erste Jennifer Capriati plant ihr Comeback im März. Die 29-Jährige verpasste nach einer Schulteroperation vor einem Jahr die komplette Saison 2005 und musste wegen Rückenproblemen auch 2004 auf viele Turniere verzichten.

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin möchte beim Turnier in Miami wieder auf der Tour aktiv werden, nachdem sich ihr ursprünglicher Plan von einer Rückkehr bei den Australian Open wegen Problemen bei der Rehabilitation zerschlagen hatten. Capriati ist bereits wieder im Training. Sie kann mit dem geschützten Weltranglistenplatz zehn in den Turnierzirkus zurückkehren.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×