Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2009

13:37 Uhr

Tennis International

Frankreich siegt zum Auftakt des Hopman Cup

Mit einem deutlichen 3:0-Sieg über Taiwan hat das französische Duo Alize Cornet und Gilles Simon einen optimalen Start beim Hopman Cup im australischen Perth erwischt.

Das französische Duo Alize Cornet (l.) und Gilles Simon. Foto: AFP SID

Das französische Duo Alize Cornet (l.) und Gilles Simon. Foto: AFP

Das an Nummer drei gesetzte französische Tennisduo Alize Cornet/Gilles Simon hat das 21. Mixed-Turnier um den Hopman Cup in Perth mit einem 3:0-Sieg über Taiwan eröffnet. Nur einen Tag nach der Ankunft in Westaustralien feierte die 18-jährige Cornet einen 6:4, 6:4-Sieg über Hsieh Su-Wei. Ebenfalls mit Zweisatzsiegen endeten Simons Match gegen Yen-Hsun Lu und das abschließende Doppel-Duell.

Titelverteidiger Russland startet am Sonntag mit den Geschwistern Dinara und Marat Safin gegen die Italiener Flavia Pennetta und Simone Bolelli.

Erst am Montag kommen Sabine Lisicki (Berlin) und Nicolas Kiefer (Hannover) in der A-Gruppe für Deutschland gegen Gastgeber Australien (Casey Dellacqua/Lleyton Hewitt) zum Einsatz. Weitere deutsche Gruppengener sind Vorjahresfinalist USA (Meghann Shaughnessy/James Blake) und der zweimalige Hopman-Cup-Sieger Slowakei (Dominika Cibulkova/Dominik Hrbaty).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×