Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2006

07:57 Uhr

Tennis International

Haas im Finale von Kooyong

Tommy Haas ist beim Einladungsturnier Kooyong Classic im australischen Melbourne ins Finale eingezogen. Der Hamburger besiegte den Argentinier Guillermo Coria mit 6:4, 6:4. Gegner könnte Landsmann Nicolas Kiefer werden.

Einen Tag nach seinem Sieg über den Weltranglistenersten Roger Federer hat Tommy Haas beim Kooyong Classic im australischen Melbourne durch einen 6:4, 6:4-Erfolg über den Argentinier Guillermo Coria das Finale erreicht.

Der deutsche Daviscupspieler präsentiert sich im Vorfeld der am Montag beginnenden Australian Open in starker Form. "Ich fühle mich ziemlich sicher und gewinne die wichtigen Punkte, das gibt mir Selbstvertrauen. Ich bin zwar ein paar Mal gebreakt worden, aber wenn ich gut aufschlagen muss, dann tue ich es auch", erklärte der Hamburger.

Sein Endspielgegner wird am Freitag in der Partie zwischen Landsmann Nicolas Kiefer und dem US-Amerikaner Andy Roddick ermittelt. Kiefer hatte zuim Auftakt den Argentinier David Nalbandian bezwungen, der biem Stande von 3:6, 2:3 verletzungsbedingt aufgeben musste.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×