Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.04.2006

16:08 Uhr

Tennis Wimbledon

Waske zeigt in Wimbledon Nähe zur Eintracht

Auf dem Ärmel von Daviscup-Spieler Alexander Waske wird beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon das Wappen von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt zu sehen sein. "Ich bin stolz auf das Team", erklärte der 31-Jährige.

Aus Verbundenheit zu Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt Daviscup-Spieler Alexander Waske beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (26. Juni bis 9. Juli) mit dem Wappen der Hessen auf dem Ärmel an den Start gehen.

"Ich bin ein riesiger Eintracht-Anhänger und stolz auf das Team. Deshalb möchte ich meine Begeisterung für die Mannschaft und den Verein auf diese Weise zum Ausdruck bringen", sagte der 31-Jährige.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×