Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2008

11:58 Uhr

Tennis WTA

Davenport siegt in Neuseeland

Lindsay Davenport hat das WTA-Turnier in Auckland gewonnen. Im Finale setzte sich die 31-jährige US-Amerikanerin 6:2, 6:2 gegen die Französin Aravane Rezai durch und feierte damit den 54. Turniersieg ihrer Karriere.

Nach ihrer einjährigen Babypause eilt die US-Amerikanerin Lindsay Davenport weiter von Sieg zu Sieg. Beim mit 145 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Auckland setzte sich die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste im Finale gegen die Französin Aravane Rezai mit 6:2 und 6:2 durch. Die Olympiasiegerin von 1996 feierte bei ihrem vierten Start seit der Rückkehr auf die Tour bereits den dritten Turniersieg. Gleichzeitig war der Erfolg in Neuseeland der 54. Turniersieg der 31-Jährigen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×